Unser jüngsten TuS-sler sahnten wieder ordentlich ab!

Heimturniere in der Fischbacher Staufenhalle
Am 17.02 und 18.02 beendeten die Jugendfußballer der TuS Hornau ihre Turniersaison in der Staufenhalle.
Samstag startete die F1 mit 8 Mannschaften. Das Turnier war sehr spannend und Fair Play war Allen teilnehmenden Mannschaften sehr wichtig. Viele enge Ergebnisse zeigten die Ausgeglichenheit der Mannschaften. Am Ende hatte die TuS mit dem 1. und 3. Platz das Glück auf ihrer Seite.
Nachmittags ging es mit der F2 und weiter. Hier hatte sich das Trainerteam für 2 Turniere entschieden, damit beide Mannschaften gleichwertige Gegner hatten. Auch hier war die TuS erfolgreich und belegte jeweils den 2. Platz.
Am Sonntagmorgen spielten unsere jüngsten mit 2 Mannschaften. Noch mit etlichen torlosen Unentschieden gestartet, steigerten sich die Jungs im Laufe des Turniers und lernten sehr zur Freude der Trainerinnen Nadine und Albiona das Tore schießen. Am Ende wurden sie 1. und 2. Sieger.
Am Sonntag Nachmitttag endeten die Turniere mit der G1. Auch hier gab es viele spannende Spiele, es wurde um jeden Platz gekämpft. Alle Platzierungsspiele waren sehr spannend, so wurde auch das Endspiel nach einem torlosen 0:0 erst im 7 m schießen gegen den SV Hofheim entschieden. Hier waren unsere Jungs aber klar überlegen, jeder 7 m wurde souverän verwandelt.
Alle Kids der beiden Turniertage freuten sich über ihre kleinen Siegerpokale.
Herzlichen Dank an Herrn Heusinger der auch am Wochenende uns in der schönen Staufenhalle betreut hat.