Fußball
2
vs
3
Alemannia Nied II
 
TuS Hornau II

Tus Hornau II über den Kampf zum Sieg gegen Nied II

08.12.2019 - 2. Herren - Kreisliga A

Aufstellung:

Tobias Füssel, Felix Rolf, Simon Susenberger, Felix Conradi, Timo Füssel, Simon Stendebach, Alexander Neumann, Rick Reinhard, Colin Barz, Felix Erbe, Jakob Thalheimer

Auswechselspieler:

Luis Thalheimer, Simon Wilhelm

Ergebnisverlauf:

1 : 0 Felix Erbe (nach Hereingabe von Felix Rolf)
2 : 0 Felix Conradi (nach Pass von Rick Reinhard)
3 : 1 Felix Erbe (nach Ecke von Rick Reinhard)

Spielverlauf:

Die Hornauer haben einen furiosen Start und führen nach 11 Minuten bereits mit 2 : 0. Aber dann findet Nied immer besser ins Spiel und bereitet der Abwehr um Torwart Tobias Füssel immer mehr Sorgen. Insbesondere bei hohen Bällen sieht Hornau’s Abwehr einschließlich Torwart meist nicht gut aus. Nied nutzt das aus und macht bis zur Halbzeit zwei Tore. Aber bei einer Ecke ist Hornau hellwach und Felix Erbe steht goldrichtig und köpft ein. Es steht 3 : 2 für Hornau. Kurz davor hat Timo Füssel mit seinem Lattenschuss Pech.

In der zweiten Halbzeit steht die Hornauer Abwehr besser, hat sich gut auf die langen, hohen Bälle von Nied eingestellt. Und Tobias Füssel im Tor ist nun ein sicherer Rückhalt. Gefährlich werden die Hornauer über ihre Konter. Ein Tor will aber auf beiden Seiten nicht mehr fallen und es bleibt beim 3 : 2 Auswärtssieg für TuS Hornau II.

Fazit:

Am Ende ein knapper, aber vedienter Sieg für TuS Hornau II. Angenehm, mit einem Sieg und einem guten Mittelplatz in der Tabelle in die Winterpause zu gehen.