TuS Hornau räumt bei den Gau-Gerät-Einzelmeisterschaften ab

Die Turnerinnen der TuS Hornau e.V. waren am zweiten März-Wochenende beim Heimwettkampf in der Turnhalle der Max-von-Gagern-Schule wieder der mit Abstand erfolgreichste Verein.
Beim ersten Wettkampf 2017 konnten 27 Teilnehmerinnen der TuS zeigen, dass sie auf die Gau-Einzelmeisterschaften Ende März sehr gut vorbereitet sind. Die Turnerinnen der TuS nahmen an 25 Wettkämpfen an den vier Geräten in unterschiedlichen Alters- und Schwierigkeitsklassen teil und erreichten insgesamt 11 Mal den Titel, sowie 11 zweite und 5 dritte Plätze.

Gau-Geräte-Einzelmeisterin wurden:
Michelle Wagner am Sprung und Stufenbarren (LK2, Jahrgang 1999 und älter),
Kira Deckert am Sprung (LK3, Jahrgang 2004 – 2005),
Helene Richter am Sprung (LK 4, Jahrgang 2005- 2008),
Malvine Schäfer am Stufenbarren (LK 4, Jahrgang 2005- 2008),
Anna Friebe am Schwebebalken (LK 4, Jahrgang 2005- 2008),
Lara Uffrecht am Boden (LK 4, Jahrgang 2005- 2008),
Jana Mück am Sprung und Stufenbarren (P7-P9, jahrgangsoffen),
Nina Cabal Tomé am Sprung (P6, Jahrgang 2005- 2006),
Nelly Torky am Boden (P6, Jahrgang 2005- 2006).

Insgesamt war es ein erfolgreicher Tag, der uns optimistisch auf die kommenden Wettkämpfe blicken lässt.