Allgemeines Turnen

Eltern-Kind-Turnen

Wenn die Kleinen sicher laufen können und Lust haben, sich und Ihre Umwelt zu entdecken, kann es bei uns losgehen.

Es können alle Kinder die laufen können bis 3 Jahre zusammen mit einem Elternteil teilnehmen. Zunächst werden Verhaltensregeln eingeübt, wie Anstellen und Rücksichtnahme auf kleinere oder schwächere Kinder. Erste soziale Erfahrungen werden gesammelt: Wen kann ich gut leiden? Wer schubst immer? Wo muss ich mich anstellen? Bin ich jetzt dran?

Die Sportstunde beinhaltet den Geräteaufbau und eine kleine Aufwärmphase, in der gesungen und kleine Spiele gespielt werden.

Bei den Gerätelandschaften werden die motorischen Fähigkeiten gefestigt. Die Aufgaben sind stets kindgerecht und dem Alter angepasst. Es wird z.B. geklettert, gesprungen, balanciert und vieles mehr. Jedes Kind kann selbst entscheiden, ob es sich an die Geräte wagt und mitmacht. Alle Geräte werden ausreichend mit Matten abgesichert, um eventuellen Verletzungen vorzubeugen.

Eltern-Kind-Turnen

Montag 15:00 - 16:00 Uhr

Max-von-Gagern-Halle

Abenteuerturnen 

Kindern von 3 bis 6 Jahren wird hier die Möglichkeit geboten, sich bei uns mit Gleichaltrigen zum gemeinsamen Turnen zu Treffen. Sie machen Bewegungserfahrungen an Turngeräten und beim Spielen und Turnen mit anderen.

Da hier die Eltern nicht mehr teilnehmen, lernen die Kinder sich selbstbewusst und eigenständig in eine Turngruppe einzubringen und das Beachten und Umsetzen von Spielregeln. Das spielerische Turnen am Gerät ist der einfachste Einstieg ins Geräteturnen für Kinder.

In abwechslungsreichen Parcouren werden Gleichgewicht, Körperbeherrschung und Beweglichkeit geschult. Die Kinder lernen Ängste zu überwinden und werden dadurch mutiger und selbstbewusster.

Abenteuerturnen

Montag 16:00 - 17:00 Uhr

Max-von-Gagern-Halle